Jahresrückblick 2019 - Turnverein Regensdorf

Im TV Kalender begann das Jahr 2019 mit dem Skiweekend und endete mit einer ausserordentlichen Generalversammlung. Nun schreiben wir bereits das Jahr 2020. Gerne hebe ich stichwortartig einige Erinnerungen heraus.

Herrliches Wetter beim Skiweekend in Arosa. Danke Adi und Miles.

An der ordentlichen Generalversammlung durfte eine neue Kassierin ins Amt berufen werden und das Amt des Mitgliederverantwortlichens wurde familienintern geregelt.

Mitte Mai siegte der Turnverein im Welschland am Reck!

Anfangs Juni lernte ein Großteil die Entertainerin ‚Erika‘ am Turnfest in Obfelden kennen. Für all Jene, welche diese grossartige Sängerin/Gitarristin noch nicht kennen - SIE kommt zu uns ans 100-Jahrjubiläum.

Keineswegs möchte ich dem Oberturner vorgreifen…trotzdem aber, dass Eidgenössische Turnfest in Biel mit wenigen Gedanken: Senioren-Einzelwettkämpfe / Auszeichnungen! / Mitternachtsbackflipchallenge / Waterrings / weite Wege, speziell in der Nacht / Chrüzlibändel / Turnerempfang mit dem TV Watt in Regensdorf.

Eine grössere Delegation des Turnvereins hat sich während über zwei Jahren auf die Gymnaestrada in Dornbirn vorbereitet. Einmal mehr erwiesen sich die österreichischen Gastgeber als überaus turnerfreundlich und boten Hand in sämtlichen Lagen.

Michèle und Roli bescherten uns eine wunderschöne Turnfahrt, inkl. Muskelkater! Die Turnfahrt führte mit dem Velo (ohne E-Bike!) von Wädenswil zur Talstation des Hoch-Ybrigs, anschliessend folgte eine Wanderung in den Schwyzer Bergen. Gerne verweise ich auf den detaillierten Bericht. Die Wochenendreise bot alles was man sich wünscht: Sport, Ausdauer, feines Essen und gesellige Turngspänli. Herzlichen Dank den Tätschmeistern.

Im Fokus standen im 2019 stets die Vorbereitungen für das 100-Jahrjubiläum des Turnvereins Regensdorf vom 08. - 10. Mai 2020. Das OK hat sich bereits unzählige Male getroffen, Ideen gesammelt, Ideen verworfen, Ideen umgesetzt. Mit viel Aufwand und Herz setzt sich das Fest wie ein Puzzle zusammen, mit welchem wir unsere Gründungsväter im Himmel stolz machen möchten.

Noch steht das Fest nicht! Deshalb wird jede helfende Hand gebraucht, das ganze Wochenende.

Für das Jahr 2020 wünsche ich mir (noch) weniger Verletzungen im Turnverein. Ich bin begeistert, wie die Young-Generation zieht! Macht weiter so, ich bin stolz auf euch.

Liebe Grüsse

Präsident, Christoph Schnetzler, Alias ‚Schnee‘

Homepage Sponsoren

Login Form

Back to Top